Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbraucher im Sinne des $13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden; .

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

rosen-mai

Jens Rosenmeyer

St. Ulrich 14

79283 Bollschweil

Telefon: 07602/920767

E-Mail Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen mit Kundeninformationen

Inhaltsverzeichnis

1. Geltungsbereich
2. Vertragsschluss
3. Widerrufsrecht
4. Preise und Zahlungsbedingungen
5. Liefer- und Versandbedingungen
6. Eigentumsvorbehalt
7. Mängelhaftung (Gewährleistung)
8. Anwendbares Recht
9. Alternative Streitbeilegung

1) Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") von rosen-mai (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäuferauf der Webseite www.rosen-mai.de dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2) Vertragsschluss

2.1 Die auf der Webseite www.rosen-mai.de des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.
2.2 Der Kunde kann das Angebot telefonisch oder per E-Mail gegenüber dem Verkäufer abgeben.
2.3 Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden innerhalb von fünf Tagen annehmen,
- indem er dem Kunden eine schriftliche Auftragsbestätigung oder eine Auftragsbestätigung in Textform (E-Mail) übermittelt oder telefonisch bestätigt, wobei insoweit der Zugang der Auftragsbestätigung beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem er dem Kunden die bestellte Ware liefert, wobei insoweit der Zugang der Ware beim Kunden maßgeblich ist, oder
- indem er den Kunden nach Abgabe von dessen Bestellung zur Zahlung auffordert.
Liegen mehrere der vorgenannten Alternativen vor, kommt der Vertrag in dem Zeitpunkt zustande, in dem eine der vorgenannten Alternativen zuerst eintritt. Die Frist zur Annahme des Angebots beginnt am Tag nach der Absendung des Angebots durch den Kunden zu laufen und endet mit dem Ablauf des fünften Tages, welcher auf die Absendung des Angebots folgt. Nimmt der Verkäufer das Angebot des Kunden innerhalb vorgenannter Frist nicht an, so gilt dies als Ablehnung des Angebots mit der Folge, dass der Kunde nicht mehr an seine Willenserklärung gebunden ist.
2.4 Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.
2.5 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail oder telefonisch statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) Widerrufsrecht

3.1 Verbrauchern steht grundsätzlich ein Widerrufsrecht zu.
3.2 Nähere Informationen zum Widerrufsrecht ergeben sich aus der Widerrufsbelehrung des Verkäufers.

4) Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden in der jeweiligen Produktbeschreibung gesondert angegeben.
4.2 Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

6) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

7) Mängelhaftung (Gewährleistung)

7.1 Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.
7.2 Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche.

8) Anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Waren. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

9) Alternative Streitbeilegung

9.1 Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr
Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.
9.2 Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

in Bearbeitung

Bestell-, Liefer- und Versandbedingungen

Bestellung:

Ihre Bestellungen können Sie entweder telefonisch unter 07602/920767 oder 01523/3527012 oder auch gern per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! aufgeben. Bitte beachten Sie dazu auch unsere geltenden Datenschutzbestimmungen. Bei der Bestellung per Mail erhalten Sie innerhalb von 24h eine Bestellbestätigung mit den dazugehörigen Informationen zu Vertragsabschluss, Widerruf und den Überweisungsdaten für die Vorkassezahlung.

Für alle Käufe haben Sie ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen ab Erhalt der Ware. (Hinweise zum Widerrufsrecht und das Widerrufsformular)

 

Warenlieferung (Pflanzen und Deko):

Die Lieferung erfolgt zu folgenden Konditionen:

- im Umkreis bis 15km von St. Ulrich (etwa Freiburg, Staufen, Bad Krozingen beträgt der Mindestbestellwert 20,00 €, die Lieferpauschale beträgt 3,00 € - ab einem Waren-Bestellwert von 40,00 € entfällt die Lieferpauschale

- im Umkreis von 15 - 30km von St. Ulrich (etwa Emmendingen, Waldkirch, Auggen, Hartheim, Oberried) beträgt der Mindestbestellwert 40,00 €, die Lieferpauschale beträgt 5,00 € - ab einem Bestellwert von 70,00 € entfällt die Lieferpauschale

- die Bezahlung erfolgt in Bar gegen rechnung mit ausgewiesener Umsatzsteuer

- Lieferungen weiter als 30km von St. Ulrich können wir gern individuell besprechen

 

Versandkosten (keine Pflanzen):

Der Versand erfolgt ausschließlich versichert, i.d. Regel via Hermes-Paket. Der Mindestbestellwert beträgt 19,00 €. Die Versandkosten betragen pauschal 5,00 €. Ab einem Warenbestellwert von 70,00 € fallen keine Versandkosten an.

 

Zauberstäbe - handgefertigt

Die Zauberstäbe werden von mir aus einem Buchenholzstab und Modelliermasse beim Lichte des zunehmenden Mondes handgefertigt und anschließend bei Vollmond zu Füssen eines Holunderbusches magisch aufgeladen.

Sie sind wetterfest bemalt und mit einer Schutzlasur versehen.

Jeder Zauberstab ist ein Unikat.

Die angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.

(Zum Vergrößern bitte Bilder anklicken)

 

 zst1Zauberstab in dunkelbraun, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand

 zst2Zauberstab in schwarz, schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst3Zauberstab in dunkelbraun, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst4Zauberstab in mittelbraun, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst5Zauberstab in hellbraun, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst6Zauberstab in dunkelrot, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst7Zauberstab in metallpink, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst8Zauberstab in altgold, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand
 zst9Zauberstab in metallicblau, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

vergriffen, wird zum nächsten Vollmond nachgearbeitet
 zst11Zauberstab in goldmetallic, schwarz schattiert

Länge ca. 35cm

Preis: 19,50 €, inkl. MwSt., zuzügl. Versand